Stop ’n‘ Read

Stop ’n‘ Read heißt ein literarisches Videoprojekt, das auf dem Kulturgut Nottbeck in Oelde entsteht. Im vergangenen August sind dort einige Literatur-Filme aufgezeichnet worden, so auch das Langgedicht Die Gegend von Herrn K., der darin durch den Obstgarten des Guts läuft. Jetzt ist die Website dazu on.

Adrian Kasnitz from Philipp Wachowitz on Vimeo.

 

Advertisements

‚Die Gegend‘ in Gutenbergs Welt

Der WDR bat Herrn K. darum, ein Gedicht zum Thema Provinz zu schreiben. Die Gegend läuft am kommenden Sonntag, 9. März, zwischen 18.05 und 19 Uhr in Gutenbergs Welt auf WDR 3, wenn das Thema in verschiedenen literarischen Neuerscheinungen von der Uckermark über Brandenburg bis in „die Gegend um Oma“ durchdekliniert wird. Die Sendung moderiert Christian Möller.

(c) by Christoph Ohrem
(c) by Christoph Ohrem