Große Literatur in kleinen Verlagen

Bibliophil, engagiert, einzigartig heißt die Ausstellung, die noch bis zum 4. Oktober 2015 im Museum für Westfälische Literatur in Oelde (Kulturgut Nottbeck/Oelde-Stromberg) zu sehen ist. Im Bielefelder Aisthesis Verlag ist nun auch das Begleitbuch von Walter Gödden erschienen. Hier werden Bücher aus Kleinverlagen und Handpressen vorgestellt, die seit den 1950er Jahren zum Beispiel in der Ermeniten-Presse von V.O. Stomps, in der Corvinus Presse, dem Verlag Peter Engstler, dem SuKuLTuR Verlag oder der parasitenpresse erschienen sind. Von Herrn K. sind darin das erste Leseheft Lippenbekenntnisse (2000) und der Gedichtband Sag Bonjour aus Prinzip (2013) verteten, immer mit Abbildungen, Zitaten und kurzen Einführungen versehen. Außerdem ist darin ein kurzes Statement zum Thema Warum Kleinverlage? enthalten. Ausstellung und Begleitbuch werden unbedingt empfohlen!

SAMSUNG CSC

Advertisements

Der Sanitäter 12 (2013)

Frisch im neuen Jahr eingetroffen ist der Sanitäter – Zeitschrift für Text und Bild, der im Verlag Peter Engstler erscheint. Darin enthalten sind neben dem Gedicht Kopenhagener Straße von Herrn K. gute und neue  Texte von A wie Tone Avenstroup und B wie Paulus Böhmer bis T wie Jürgen Theobaldy und W wie Wolfgang Welt. Das Foto zeigt eine Collage von Mary Beach (Seite 4).

Sanitäter